DRUCK DES WASSERSTRAHL


Vergleich zwischen dem Wasserdruck
von SoWash und anderen elektrisch - pulsierenden Mundduschen


Vergleich zwischen dem Wasserdruck  von SoWash und anderen elektrisch - pulsierenden Mundduschen
 

Kommentar:
In der obigen Tabelle wird der Wasserstrahldruck des SoWash Systems (Wasserstrahl-Düse) mit dem Wasserstrahldruck anderer elektrisch- pulsierender Mundduschen verglichen:
In Anbetracht der Anwendung von Sowash mit dem in Heimnetzwerken gewöhnlich vorhanden Wasserdrucks (d.h. zwischen 2,5 und 3,5 bar), ist der Wasserstrahldruck von SoWash (blauer Bereich) durchaus im Einklang mit dem Wasserstrahldruck der auf dem Markt am meisten verbreiteten elektrisch- pulsierenden Mundduschen.
Falls ein niedrigerer Druck des Wasserstrahls bei SoWash gewünscht wird, kann dieser über die Öffnung des Wasserhahns reguliert werden.

 

Specifiche/Note:

  • Die Werte des Wasserstrahldrucks werden in Gramm angegeben;
  • Die Werte sind ungefähre Angaben und haben einen Tolleranzwert von +/- 15%;
  • Die getesteten elektrisch-pulsierenden Mundduschen haben nicht alle die gleichen Einstellungszahlen (sie variieren von 3 bis 10); die auf dem Diagramm vorhandenen kreisförmigen Anzeiger zeigen den Wert für jede erfasste eingerastete Anpassung an;
  • Für SoWash wurden Verwendungen mit Leitungswasserdruck von 2,5 und 3,5 Bar in Betracht gezogen, da diese der minimalen und maximalen Wasserdrucks in den häuslichen Wassernetzwerken entsprechen. Der Druck von 2 Bar stellt einen unwahrscheinlichen Zustand dar, wurde aber im Diagramm angegeben, um die Wirksamkeit von Sowash auch unter Bedingungen mit minimalen Druck darzustellen.
  • Die Wachstumskurven von Sowash stellen die grafische Verarbeitung dar, da diese in Abhängigkeit von der Art der Öffnung des Wasserhahns und dem Modell des Gleichen schwanken können. Der Endwert zeigt die bei vollständig geöffnetem Wasserhahn erfasste maximale Ausflussleistung des Wasserstrahls an.


 


Vergleich SoWash
Wasserdruck der Düser

Kommentar:

In der obigen Tabelle wird der Wasserdruck der verschiedenen Sowash Düsen verglichen.
Das Diagramm zeigt, dass der Wasserdruck der Düse “pulsierende Munddusche” sich besser für empfindliches Zahnfleisch eignet, während die Düse “Wasserstrahl” und die Düse “Spray” für diejenigen geeignet sind, die eine gründlichere Reinigung wünschen.
Die Düse “Spray” hat einen offeneren/breiteren Strahl, daher wird der Druck auf einer größeren Oberfläche angewendet als im Vergleich zur Düse “Wasserstrahl”, die stattdessen einen feineren und präziseren Strahl hat, der besonders auch in Fällen von Zahnersätzen, Zahnbrücken/-spangen oder kieferorthopädischen Apparaturen geeignet ist.
 

Specifiche/Note:

  • In der obigen Tabelle wird der Wasserdruck der verschiedenen Sowash Düsen verglichen;
  • Die Werte des Wasserstrahldrucks werden in Gramm angegeben;
  • Die Werte sind ungefähre Angaben und haben einen Toleranz-Wert von +/- 15%;
  • Die Werte beziehen sich auf die Verwendung des Geräts mit einem Leitungswasserdruck von 3 Bar;
  • Die Stärke des Strahls der pulsierenden Munddusche und Vortice bezieht sich auf jeden einzelnen Strahl;
  • Die Wachstumskurven von Sowash stellen die grafische Verarbeitung dar, da diese in Abhängigkeit von der Art der Öffnung des Wasserhahns und dem Modell des Gleichen schwanken können. Der Endwert zeigt die bei vollständig geöffnetem Wasserhahn erfasste maximale Ausflussleistung des Wasserstrahls dar.
 

  

 Alle Tests wurden in den Labors der Water Powered srl durchgeführt.